Lapislazuli

Lapislazuli

Ein himmlischer Stein, der seit der Antike bekannt ist und den kaiserlichen Palästen und Gemälden der größten Künstler würdig ist.

Lapislazuli oder Lapislazuli erhielt seinen Namen erst im 18. Jahrhundert. Seine Wurzeln gehen auf das arabische Wort azul zurück, das "Himmel" oder "blau" bedeutet.

 

Geschichte des Lapislazuli

Die Geschichte des Minerals beginnt vor mehr als 7000 Jahren. Lapislazuli wurde sowohl zur Ausschmückung der prächtigen Paläste der Herrscher des Ostens als auch wegen seiner satten blauen Farbe verwendet. Im alten Ägypten erfand man eine Goldfassung für diesen Stein, um ihn als Schmuck zu tragen.

 

Therapeutische und magische Eigenschaften von Lapislazuli

Die therapeutischen Kräfte dieses Minerals werden bereits in den Schriften von Avicenna erwähnt. Er glaubte, dass Lapislazuli die Fähigkeit habe, Krankheiten zu lindern. Der himmlische Stein ist auch in der Lage, Nieren- und Magen-Darm-Geschwüre zu heilen, reinigt das Blut, hat antimikrobielle Eigenschaften, behandelt erfolgreich Hautkrankheiten und erleichtert die Geburt. Lapis Lazuli kann zur Normalisierung des Blutdrucks beitragen und wird auch zur Behandlung von Geisteskrankheiten eingesetzt.

Zu den magischen Kräften des Lapislazuli gehört die Fähigkeit des Steins, seinem Besitzer zu Weisheit zu verhelfen.

Nach Ansicht moderner Lithotherapie-Experten kann er die Aura des Trägers reinigen und ihn vor Verderben und dem bösen Blick schützen und auch sein Schicksal zum Besseren wenden.

 Lapislazuli

Wer könnte von dem Stein profitieren?

Lapislazuli wird angeblich am besten von alleinstehenden Frauen getragen. Für sie wird der Stein helfen, das eheliche Glück zu finden. Trägt man einen Ring mit Lapislazuli, wird der geliebte Mensch immer treu sein.

Lapislazuli hilft denjenigen, die viel Zeit mit Meditation verbringen.

 

Welche Tierkreiszeichen Lapislazuli passt?

Astrologen sind sich sicher, dass der Lapislazuli zu fast allen Sternzeichen passt, aber der Stein wird besonders von Waage, Wassermann und Steinbock bevorzugt.
1 von 4