Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Sorgenstein Lapislazuli, 3.5-4.5 cm, 1 Stück

Normaler Preis €3,40 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €3,40 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 5-7 Tage

Sorgensteine sind glatte, polierte Edelsteine, die zum Stressabbau und zur Linderung von Ängsten verwendet werden. Sie haben meist die Form eines Ovals mit einer daumengroßen Vertiefung. Ursprünglich wurden Steine verwendet, die durch die natürliche Bewegung in einem Flussbett geformt wurden, aber heutzutage werden oft (Halb-)Edelsteine verwendet, die oft maschinell geformt werden.


Wie benutzt man einen Sorgenstein?
Drücken Sie den Sorgenstein zwischen Zeigefinger und Daumen zusammen und bewegen Sie Ihren Daumen sanft über den Stein hin und her. Durch diese Daumenbewegung werden die Nerven der Hand stimuliert, die Spannungen lösen. Dies ist ein natürliches Beruhigungsmittel, die einfachste Form der Naturheilkunde.

Geschichte
Die Verwendung von Steinen gegen Angstzustände gibt es schon seit Jahrhunderten. Es gibt Berichte über die Verwendung dieser Steine im alten Tibet, in Griechenland, Irland und bei vielen indigenen Völkern in Nord- und Südamerika. Die alten Griechen verwendeten hauptsächlich Kieselsteine, die durch die Bewegung des Meerwassers entstanden. Die amerikanischen Ureinwohner gaben ihre Steine an die jüngere Generation weiter und förderten so das Gefühl der Verbundenheit mit ihren Vorfahren.